Rezepte

Die Zubereitung machts aus. Aus Zuckermais kann man guten Salat, Thai-Essen und viele weitere Köstlichkeiten zaubern.

Der Klassiker

Zuckermais ist ein typisches vegetarisches Essen vom Grill. Zubereitungsarten gibt es viele, hier stellen wir euch die Beste und zugleich eine sehr Einfache vor:

Der Mais gart in den eigenen Lieschen und trocknet so nicht aus. Dabei behält er seinen typischen intensiven Geschmack

  • Den unausgepackten Mais einfach auf den Grill mit ordentlich Kohle legen.
  • Während des Garens den Mais regelmässig drehen.
  • Nach 20-30min oben ein wenig die Lieschen öffnen und die Körner überprüfen: sind sie regelmässig glänzend, kann der Mais gegessen werden. Sind sie noch matt, kurze Zeit weitergaren
  • Mais auspacken, Vorsicht Heiss!
  • 2 Zahnstocher in die Enden stecken um den Mais besser halten zu können. Mit Kräuterbutter würzen und geniessen!